Kraft und Präsenz

Tantra-Männertag

Der Tantra Männertag “Kraft und Präsenz” wird geleitet von Johann-Christoph Quantz und Frank Lindecke-Klein und wendet sich an Männern, die Tantra in ihren Alltag integrieren wollen.

In unserer westlichen Tradition verbinden wir Kraft oft mit dem Spiel der Muskeln, mit Lautstärke, mit Schnelligkeit, mit Durchsetzungsvermögen. Wir alle kennen Sätze wie:
● Der hat verdammt viel Kraft in den Armen.
● Der hat alles im Griff und ist immer so entspannt.
● Der ist entscheidungsstark, der ist durchsätzungsfähig.

Kraft kann dabei etwas sehr Forderndes an sich haben. An uns selber, aber auch an unseren Gegenüber. Manchmal ist Kraft und das Zeigen von Kraft auch mit Tabus belegt. Sich bewusst und achtsam mit dem Thema Kraft und Präsenz auseinander zu setzen, kann eine stärkende Erfahrung für das eigene Mann Sein sein - in einem Freiraum ohne sofortige Bewertung.

An diesem Tantra Tag laden wir Dich herzlich ein, Dich mit dem Thema Kraft unter Männern zu verbinden und die eigene Präsenz zu erleben. Hier gibt es die Möglichkeit, sich im Kreis von Männern offen zu zeigen und wertschätzendes Feedback für das eigene Mann Sein zu erfahren. Die ureigene Kraft zu wecken, diese zu befreien, zu feiern und gleichzeitig — im Umgang mit uns selber und mit Anderen — zu dosieren, stärkt wesentlich unsere eigene männliche Form der klaren Präsenz.
Im Tantra begegnen wir uns vor allem damit selber und betrachten uns im Moment des authentischen Kontakts. Diese Erfahrungen werden wir im wertschätzenden Kreis von Männern machen. Anhand von praktischen Übungen, die Du auch im Alltag praktizieren kannst, wirst Du an das Thema Kraft und Präsenz herangeführt. Der souveräne Umgang mit Kraft ist genauso Thema, wie das Wecken von Energie für den Moment.

In diesem Sinne lasse Dich durch den Kontakt unter Männern inspirieren. Wir laden Dich ein, neue Impulse in Dein Alltagsleben zu bringen und Dich selber in Deiner ureigenen schönen Seite von kraftvoller Männlichkeit und Präsenz zu begegnen.

Datum: 31.10.2021, 11 - 19 Uhr
Veranstaltungsort:
Integralis Institut Hamburg
Stückenstraße 74
22081 Hamburg
(siehe Karte)
Teilnahmepreis: 79 € (inkl. 19% MwSt.)
Leitung: ,

Zurück