Tantra-Exclusivtraining Lust + Tabu

Ärztliche und sexualtherapeutische Leitung

Das Tantra-Exklusivtraining "Lust + Tabu" ist ein besonderes Highlight zur achtsamen Erforschung des Intimbereiches in Verbindung mit liebevoller Wertschätzung und respektvollem Umgang mit persönlichen Grenzen. Es ist ausschließlich für Frauen, Männer und Paare konzipiert, die bereits an einem Tantra-Paartraining "Herz und Lust" oder einem Jahrestraining "Eros und Liebe" teilgenommen haben. Die Anmeldung erfolgt paarweise, d.h. entweder mit dem festen Partner*in oder mit einem verabredeten Partner*in für diese Seminarzeit. Während des Seminars ist es in gleichwertiger Weise möglich, die Rituale mit dem eigenen Partner*in im deep-diving zu erleben oder sich je nach Absprache für eine Partnerwahl im free-floating zu öffnen.

In einem sehr intimen Rahmen stehen dabei neue Perspektiven für ein vertieftes sexuelles Erleben im Mittelpunkt. Auf dem Boden eines achtsamen und respektvollen Umgangs entwickeln wir in unseren Tantra-Exclusivtrainings ein heilsames Energiefeld, in dem alle Körperbereiche gleichwertig mit einbezogen werden.

Ein Schwerpunkt in diesem Seminar ist die Entdeckung und Erforschung von versteckten Lustpotentialen und Tabu-Bereichen. Der Beckenboden ist ein oft vernachlässigter Körperbereich, in dem viel Energie durch muskuläre Verspannung gehalten wird. Durch fehlendes muskuläres Steuerungsvermögen kann sich zudem das eigentlich mögliche Lustpotential oftmals nicht vollständig entfalten. Mit dem Beckenboden gekoppelt ist der teilweise schambesetzte anale Bereich sowie die Sauberkeitserziehung, die wir als Kleinkind durchlaufen haben. Außerdem ist für viele Männer die Prostata eine wenig erforschte Region und für viele Frauen ist die sogenannte G-Zone - die weibliche Prostata - ein besonders interessanter Bereich zur Erweckung vertiefter Lustgefühle.

Im Rahmen besonderer Rituale können diese Regionen auf schöne und stimmige Weise in ein ganzkörperliches Erleben einbezogen werden. Dabei geht es weniger um Techniken als vielmehr um die innere Haltung, mit der Berührungen in der Sexualität zu einem kostbaren Geschenk werden. Wenn es gelingt, einen anderen Menschen so zu berühren, als würden wir einen heiligen Tempel betreten, lösen sich viele mentale Vorstellungen oder Befürchtungen von selbst auf und es entsteht ein von Vertrauen getragener Umgang miteinander, in den auch Tabu-Bereiche auf achtsame Weise mit eingezogen werden können.

Sich vollständig von Kopf bis Fuß angenommen zu fühlen, entfaltet ein weitreichendes Heilungspotential. Dabei ist es ein ganz besonderes Erlebnis, lustvolle Dimensionen von Zeit- und Ziellosigkeit zu erleben und in ausgedehnte Bewusstseinszustände einzutauchen zu können.

Auch die Begegnungen mit Teilnehmer*innen aus anderen Tantra-Paartrainings und Tantra-Jahrestrainings erweitern das bisherige Erlebnisspektrum und finden in einer Atmosphäre gegenseitiger Inspiration statt. Sie führen zu einer breiten Vernetzung mit Menschen, die sich auf einem vergleichbaren Entwicklungsweg befinden und tantrische Lebenskunst in ihrem Alltag verankern wollen.

Die Kosten für Unterkunft und Vollverpflegung (U/V) sind jeweils an das Tagungshaus zu zahlen und betragen im Doppelzimmer ca. 110.-€ pro Tag.  Genauere Informationen finden Sie unter www.hof-pegasus.de

HINWEISE:
Die Anmeldung im Buchungssystem bitte für jede Person einzeln ausführen und dabei den Namen des Partners bzw. der Partnerin angeben.
Bei verbindlicher Anmeldung wird nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist eine Anzahlung in Höhe von je 100.-€ abgebucht.
Der Seminarpreis enthält die Seminargebühr und eine Organisationspauschale in Höhe von 100 €, die auch bei frühzeitigen Stornierungen berechnet wird.

Datum 4 Tage: Do. 22.10.(18h) – So. 25.10.2026 (14h)
Veranstaltungsort
Seminarhaus Pegasus, Krummendeich
GoogleMaps-KarteInfoWenn du die eingebettete Google Karte an dieser Stelle anzeigen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) zu Google gesendet. Daher kann dein Zugriff auf die Website von Google getrackt werden.
Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung.
Preis 380,00 € (inkl. 19% MwSt.)
Leitung Christine Pfalz , Wolfgang Schulte am Hülse

Zurück