Tantra-Aufbautraining Februar 2018

„In der Leidenschaft liegt ein Diamant verborgen.
In der Meditation öffnet sich das Herz.
In der Liebe berührt die Seele das Größere.“

(Richard Moss)

Im Anschluss an das Tantra-Jahrestraining haben Sie die Möglichkeit, an Tantra-Aufbautrainings für Fortgeschrittene teilzunehmen. Diese intensiven Tantra-Aufbautrainings sind besondere Highlights und exklusiv nur für Frauen, Männer und Paare konzipiert, die bereits an einem Tantra-Jahrestraining Eros und Liebe teilgenommen oder vergleichbare Vorerfahrungen haben.

In einem sehr intimen Rahmen stehen dabei neue Perspektiven für ein vertieftes sexuelles Erleben im Mittelpunkt. Auf dem Boden eines achtsamen und respektvollen Umgangs entwickeln wir in unseren Tantra-Aufbautrainings ein lustvolles und heilsames Energiefeld, in dem alle Körperbereiche gleichwertig mit einbezogen werden.

Ein Schwerpunkt in diesem Tantra-Aufbautraining ist das Yoni-Lingam-Ritual und das Erlernen der tantrischen Massage. Dabei geht es weniger um Techniken als vielmehr um eine innere Haltung, mit der Berührungen in der Sexualität zu einem kostbaren Geschenk werden. Wenn es gelingt, einen anderen Menschen so zu berühren, als würden wir einen heiligen Tempel betreten, lösen sich viele mentale Vorstellungen oder Befürchtungen von selbst auf und es entsteht ein von Vertrauen getragener Umgang miteinander.

Sich vollständig von Kopf bis Fuß angenommen zu fühlen, entfaltet ein weitreichendes Heilungspotential. Dabei ist es ein ganz besonderes Erlebnis, lustvolle Dimensionen von Zeit- und Ziellosigkeit zu erleben und in besondere ausgedehnte Bewusstseinszustände einzutauchen zu können.

An den Tantra-Aufbautrainings nehmen viele Teilnehmer/innen gerne mehrmals teil und entdecken dabei für sich immer neue Facetten, die ihr Liebesleben bereichern. Auch die Begegnungen mit Teilnehmern aus vorherigen Tantra-Jahrestrainings erweitern das bisherige Erlebnisspektrum und finden in einer Atmosphäre gegenseitiger Inspiration statt. Sie führen zu einer breiten Vernetzung mit Menschen, die sich auf einem vergleichbaren Entwicklungsweg befinden und tantrische Lebenskunst in ihrem Alltag verankern wollen.

Die Kosten für Unterkunft und Vollverpflegung (U/V) sind an das Tagungshaus zu zahlen und variieren je nach Zimmerqualität zwischen ca. 62.-€ und 95.-€ pro Person und Tag. Genauere Informationen finden Sie unter www.hof-pegasus.de

 

Datum: 4 Tage: Do. 22.02.(18h) – So. 25.02.2018 (14h)
Veranstaltungsort:
Seminarhaus Pegasus
Außendeich 2
21732 Krummendeich
(siehe Karte)
Teilnahmepreis: 299 €
Leitung: ,