Herzlich willkommen bei Art of Loving® Tantra

Seminare für tantrische Lebenskunst

Was gibt es Schöneres als leidenschaftlich und bewusst zu leben und zu lieben? Viele Menschen spüren in unterschiedlichen Lebensphasen eine tiefe Sehnsucht nach liebevoller Beziehung und erfüllter Sexualität. Fragen Sie sich manchmal auch: Art of Loving Tantra aus Hamburg- Christine Pfalz und Wolfgang Schulte am Hülse

Lebe ich wirklich alles, was mir in Beziehung und Sexualität möglich ist?

Kann ich Einschränkungen in meinem Liebesleben als Wachstums-Chance nutzen?

Wie ist es möglich, sich zugleich frei und verbunden zu fühlen?

Wir möchten Sie einladen, diese zentralen Lebensthemen intensiv zu erforschen und bewusst in Ihrem Alltag zu verankern. Art of Loving® Tantra bietet Ihnen dafür ein geschütztes Erfahrungsfeld. In unseren Tantra-Seminaren lernen Sie, Ihr Körperbewusstsein zu verfeinern, Ihre Beziehungskompetenz zu stärken und Ihre Sinnlichkeit und Sexualität erfüllter zu leben. Dabei begleiten wir Sie mit tantrischer, sexualtherapeutischer und ärztlicher Kompetenz. Wir legen besonderen Wert darauf, mit individuellen Grenzen achtsam umzugehen und persönliche Wachstumsschritte gut zu integrieren. Wir wollen, dass Liebe und Sexualität eine dauerhaft sprudelnde Quelle von Lebendigkeit für Sie werden kann.

Bei Art of Loving® geht es insbesonders um die Entwicklung der Liebesfähigkeit zu sich selbst, um die Kunst, sich wahrhaftig und in Liebe zu begegnen und um eine gemeinsame Ausrichtung auf eine transpersonale Ebene.

Tantrische Lebenskunst bedeutet:

  • einen authentischen Zugang zu Sinnlichkeit und Erotik zu finden
  • den eigenen Körper wertzuschätzen und liebevoll mit sich umzugehen
  • sich als Mann oder Frau kraftvoll und lebendig zu fühlen
  • Hingabe und Initiative zu entwickeln
  • achtsam und präsent in Begegnungen zu sein
  • Hemmungen und Blockaden aufzulösen
  • auf hohem Energieniveau entspannt zu bleiben
  • in besondere Bewusstseinszustände einzutauchen

Art of Loving® Tantra richtet sich in gleicher Weise an Einzelpersonen wie an Paare. In beiden Lebenssituationen spiegelt sich die Sehnsucht nach Verbindung und nach Freiheit aus verschiedenen Perspektiven wider.

In unseren Tantra-Seminaren wird jede/r Teilnehmer/in mit individuellen Besonderheiten oder sensiblen Themen wertgeschätzt. Junge Menschen sind genauso willkommen wie ältere Personen. Wir erleben immer wieder, dass voneinander Lernen nicht an bestimmte äußere Bedingungen gebunden ist, sondern durch die Unterschiedlichkeit und Vielfalt besonders gefördert wird.

Unsere Seminare werden durch sehr erfahrene Seminarleiter mit einem umfassenden integralen Verständnis geleitet. Christine Pfalz und Wolfgang Schulte am Hülse (siehe Bild oben) leiten die meisten Seminare bei Art of Loving®. Die Silvester-Celebration wird von Stephan Ludwig und Usha Gaillard geleitet. Die Tantra-Frauengruppe leitet Usha Gaillard allein. Für die Sangha in Hamburg sind Petra Germann und Armin Müller zuständig.

Uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig. Alle Seiten unserer Homepage, auf denen Sie vertrauliche Daten eingeben können, sind deshalb verschlüsselt und am https (das kleine "s" steht für secure = sicher) erkennbar. Diese Sicherheitsvorkehrung  betrifft insbesondere alle Buchungs- und Anmeldevorgänge.